Kostenlose Rufnummer:
0800-070077
Autohuur Amsterdam Car rental Amsterdam Mietwagen Amsterdam Autohuur Amsterdam Biluthyrning Amsterdam Location de voitures Amsterdam Alquiler de coches Ámsterdam Autonoleggio Amsterdam Billeje Amsterdam Bilutleie Amsterdam Autovuokraamo Amsterdam Aluguer de carros Amesterdão Wypożyczalnia samochodów Amsterdam Autovermietung Amsterdam Mietauto Amsterdam
Mietauto Amsterdam

Mietauto Amsterdam

Startseite > Mietauto Niederlande

EasyTerra Mietauto Amsterdam ist ein unabhängiges Unternehmen, das Leihwagen in Amsterdam anbietet. In unserem System werden die Preise bekannter Mietwagen-Unternehmen miteinander verglichen. So wird gewährleistet, dass Kunden überall günstige Leihwagen mieten können.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Soll die Rückgabe in einem anderen Ort erfolgen?

Wo möchten Sie das Mietauto zurückgeben?

Abholungsdatum
um
Rückgabedatum
um
Suchen
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Standorte in Amsterdam

EasyTerra Mietauto Amsterdam bietet einen Preisvergleich der folgenden Leihwagen-Unternehmen-Standorte:

Sollten Sie ein Mietauto in Niederlande suchen, aber in einer anderen Stadt als Amsterdam, so besuchen Sie bitte unsere Mietauto Niederlande Webseite, wo Sie Leihwagen in Niederlande reservieren können.

Lokale Informationen für Amsterdam

Leihwagen Amsterdam
Leihwagen Amsterdam

Einführung

Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und wird auch manchmal ‘das Venedig des Nordens’ genannt wegen der vielen Grachtenkanäle. Der Grachtengürtel ist berühmt und alleine in der Innenstadt gibt es schon 290 Brücken. Die Stadt ist das kulturelle Herz der Niederlande, mit berühmten Museen, nationalen Theatergesellschaften und dem einzigen Opernhaus des ganzen Landes.

Bevölkerung

Amsterdam hat 750.000 Einwohner und ist somit die größte Stadt der Niederlande. Die Amsterdamer sind bekannt als tolerante Freibeuter, mit einer großen Klappe, aber wenn es darauf ankommt, mit dem Herz am rechten Fleck.

Lage

Amsterdam ist dort entstanden, wo die Mündung der Amstel in das IJ fließt, daher auch der frühere Name: Amstelredamme, oder auch ‘Damm in der Amstel’. Die Stadt liegt im Westen der Niederlande. Utrecht liegt 40 Kilometer von Amsterdam entfernt, Den Haag 55 Kilometer und Rotterdam 75 Kilometer.

Wirtschaft

Für Amsterdam ist der Dienstleistungssektor, der wichtigste Wirtschaftsfaktor überhaupt. Die Stadt ist das Finanzzentrum der Niederlande. Der internationale Flughafen Schiphol Amsterdam Airport spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in Amsterdams Wirtschaft. Daneben hat die Stadt einen florierenden Hafen, wenn auch der Warenumschlag nicht zu vergleichen ist mit den Umschlagmengen in Rotterdam.
. Amsterdam zieht viele Touristen, die sich hier vor allem in einer ungezwungenen Atmosphäre erfreuen über das alte Stadtzentrum mit den vielen Grachten und den zahlreichen Museen. Von den ausländischen Touristen bilden die Briten die größte Mehrheit. Kurz danach kommen die Amerikaner und dann die Deutschen. Auch die Niederländer gehen gerne für einen Tag, oder mehrere Tage nach Amsterdam.

Flughäfen

Südwestlich der Stadt liegt Schiphol, offiziell: Amsterdam Airport. Schiphol ist einer der größten Flughäfen in Europa mit Direktverbindungen nach allen Kontinenten. Low Cost Carriers fliegen nach Eindhoven Airport und Rotterdam Airport.

Öffentliche Verkehrsmittel

Amsterdam hat ein feinmaschiges Bus- und Straßenbahnnetz. Die Stadt verfügt ebenfalls über Metroverbindungen, die aber meistens von nur geringem Interesse für den Stadttouristen sind. Die Metro verbindet hauptsächlich das Stadtviertel Südost, ein Außenbezirk, mit der Stadt. Momentan wird noch an einer neuen Nord-Südlinie gearbeitet, die laut Plan in 2012 fertig gestellt sein soll.
Alle öffentlichen Verkehrsmittel (auch die Bahnen innerhalb der Stadtgrenzen!) können mit einer „Strippenkaart“ (Mehrfahrtenkarte) benutzt werden. Das Stadtgebiet ist in Zonen aufgeteilt. Je mehr Zonen man besucht, je mehr “Strippen” abgestempelt werden müssen auf der Mehrfahrtenkarte. Das Zentrum von Amsterdam gilt als nur eine Zone.

Verkehrs- und Parksituation

das Zentrum von Amsterdam hat keine breiten Prachtstraßen. Der Verkehrsfluss muss sich durch relativ schmale Straßen und über schmale Brücken bewegen und staut sich deshalb regelmäßig. Die Einwohner von Amsterdam nehmen häufig das Fahrrad oder fahren mit dem Bus oder mit der Straßenbahn.

Es ist nicht einfach, im Zentrum der Stadt einen Parkplatz an der Straße zu finden. Parkgebühren sind hoch, und sollten Sie einmal vergessen, die Parkuhr erneut zu bestücken, wird Ihr Auto einfach abgeschleppt. Sie stellen Ihren Mietwagen daher wohl am besten in einem der vielen Parkgaragen ab und gehen zu Fuß oder mit der Straßenbahn weiter ins Zentrum. Elektronische Anzeigetafeln zeigen an, welche Parkgaragen in der Stadt noch freie Plätze haben.

Es gibt einige Park & Ride (P+R) Parkplätze am Rande der Stadt (Bahnhof Sloterdijk, Olympisch Stadion, Amsterdam ArenA Stadion und Zeeburg). Sollten Sie hier parken, erhalten Sie eine Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Hotels

Hotels im Zentrum der Stadt sollten unbedingt im Voraus reserviert werden. In der Hochsaison, ab Frühjahr bis zum Herbst, sind die Hotels oft ausgebucht. Amsterdam verfügt über viele Hotels, die außerhalb des Zentrums liegen. Durch das begrenzte Stadtgebiet ist es kein Problem, hier zu übernachten. Manche Hotels sind jedoch bei großen Messeveranstaltungen oder Kongressen ausgebucht. Dies gilt vor allem für die Hotels in der Nähe des RAI Kongress- und Veranstaltungscenters in Amsterdam-Süd.

Externe Quellen

um mehr Informationen über Amsterdam zu erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, auch die nachfolgenden Informationsquellen an: