Kostenlose Rufnummer:
0800-070077
Autohuur Charleroi Car rental Charleroi Mietwagen Charleroi Autohuur Charleroi Biluthyrning Charleroi Location de voitures Charleroi Alquiler de coches Charleroi Autonoleggio Charleroi Billeje Charleroi Bilutleie Charleroi Autovuokraamo Charleroi Aluguer de carros Charleroi Wypożyczalnia samochodów Charleroi Autovermietung Charleroi Mietauto Charleroi
Mietauto Charleroi

Mietauto Charleroi

Startseite > Mietauto Belgien

EasyTerra Mietauto Charleroi ist ein unabhängiges Unternehmen, das Leihwagen in Charleroi anbietet. In unserem System werden die Preise bekannter Mietwagen-Unternehmen miteinander verglichen. So wird gewährleistet, dass Kunden überall günstige Leihwagen mieten können.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Soll die Rückgabe in einem anderen Ort erfolgen?

Wo möchten Sie das Mietauto zurückgeben?

Abholungsdatum
um
Rückgabedatum
um
Suchen
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Standorte in Charleroi

EasyTerra Mietauto Charleroi bietet einen Preisvergleich der folgenden Leihwagen-Unternehmen-Standorte:

Sollten Sie ein Mietauto in Belgien suchen, aber in einer anderen Stadt als Charleroi, so besuchen Sie bitte unsere Mietauto Belgien Webseite, wo Sie Leihwagen in Belgien reservieren können.

Lokale Informationen für Charleroi

Leihwagen Charleroi
Leihwagen Charleroi

Einleitung

Charleroi ist die größte Stadt in Wallonien, dem französischen Teil von Belgien. Die Stadt war hauptsächlich bekannt als das dunkle und verschmutzte Herz der Schwerindustrie, aber die Stadtverwaltung hat sehr viel getan um dieses Bild zu verändern. Außerdem ist Charleroi die Geburtsstätte der Comics, viele Comic-Helden haben eine Statue in der Stadt: Lucky Luke, Marsupilami und Guust Flater.

Bevölkerung

Die Stadt hat 215.000 Einwohner, die umliegenden Gebiete dazugezählt, leben mehr als eine halbe Million Menschen im Großraum Charleroi.

Lage

Charleroi liegt im Süden von Belgien, an den Ufern der Sambre, in einem großen kohlehaltigen Becken. 

Wirtschaft

2001 wurde der Flughafen der Stadt von der Billigfluglinie Ryanair als Drehkreuz ausgewählt und wird seither Brussels South Charleroi Airport genannt. Dies hat der ärtlichen Wirtschaft zweifellos einen Schub gegeben, der jedoch war bei weitem nicht ausreichend.

Seit die Bergbauminen geschlossen wurden und beinahe die gesamte Stahlindustrie verschwand hat Charleroi mit hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen. Es gibt immer noch chemische Industrie und auch Glas wird noch in Charleroi produziert.

Mit dem neuen Gewerbegebiet Aeropole, in der Nähe des Flughafens, hofft die Stadt neue Firmen anzulocken.

Flughäfen

Sieben Kilometer nördlich von Charleroi liegt der Flughafen Brussels South Charleroi Airport. Wie der Name schon andeutet, dient er als alternativer Flughafen für Brüssel und wird von Billigfluglinien wie Ryanair und JetAir genutzt. Die jährliche Passagierzahl ist heute auf 3 Million angewachsen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Charleroi verfügt über ein U-Bahnsystem, das aus einem hufeisenförmigen Ring um die Stadt und zwei Linien in die Vororte Gilly und Anderlues besteht. Es gibt Pläne das Netz mit Unterstützung der Europäischen Union auszubauen, weiters gibt es ein gutes Busnetz.

Verkehr und Parken

Die Stadt ist gut zu erreichen, rund um Charleroi liegt eine hufeisenförmige Straße (R3), die im Norden an die A15 anschließt und so einen vollen Ring um die Stadt formt. Es gibt auch ein Ringsstraße um das Zentrum, genannt "la Petite Ceinture" , dies ist eine Einbahn, auf der Sie die Stadt einfach erfahren können.

Parken ist in Charleroi kein Problem, außer wenn ein Jahrmarkt abgehalten wird. Auch während des Sonntagsmarkts kann es im Zentrum sehr voll werden. Weiters wird empfohlen, Ihr Auto am parkplatz Ihres Hotels oder in einer bewachten Parkgarage abzustellen. Autodiebstahl ist in Charleroi nicht selten.

Hotels

Charleroi hat eine begrenzte Hotelauswahl im Stadtzentrum und in der Nähe des Flughafens zu bieten, es gibt keine 4- oder 5-Stern-Hotels.

Externe Quellen

Für weitere Informationen über Charleroi empfehlen wir Google und die folgenden Quellen: