Kostenlose Rufnummer:
☎ +49 89 244473 702 (International)
Autohuur Boedapest Car rental Budapest Mietwagen Budapest Autohuur Boedapest Biluthyrning Budapest Location de voitures Budapest Alquiler de coches Budapest Autonoleggio Budapest Billeje Budapest Bilutleie Budapest Autovuokraamo Budapest Aluguer de carros Budapeste Wypożyczalnia samochodów Budapeszt Autovermietung Budapest Mietauto Budapest
Mietauto Budapest

Mietauto Budapest

Startseite > Mietauto Ungarn

EasyTerra Mietauto Budapest ist ein unabhängiges Unternehmen, das Leihwagen in Budapest anbietet. In unserem System werden die Preise bekannter Mietwagen-Unternehmen miteinander verglichen. So wird gewährleistet, dass Kunden überall günstige Leihwagen mieten können.

Wo möchten Sie ein Auto mieten?

Soll die Rückgabe in einem anderen Ort erfolgen?

Wo möchten Sie das Mietauto zurückgeben?

Abholungsdatum
um
Rückgabedatum
um
Suchen
Große Anbieter. Jetzt vergleichen & sparen!

Standorte in Budapest

EasyTerra Mietauto Budapest bietet einen Preisvergleich der folgenden Leihwagen-Unternehmen-Standorte:

Sollten Sie ein Mietauto in Ungarn suchen, aber in einer anderen Stadt als Budapest, so besuchen Sie bitte unsere Mietauto Ungarn Webseite, wo Sie Leihwagen in Ungarn reservieren können.

Lokale Informationen für Budapest

Leihwagen Budapest
Leihwagen Budapest

Einführung

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn und besteht aus zwei Teilen. Am Ostufer der Donau liegt der überwiegend flache Stadtteil Pest; am Westufer und auf einem Hügelrücken, liegt Buda. Budapest ist eine wunderbare Stadt mit schönen mittelalterlichen Bauwerken, engen Gassen, farbenprächtigen Häusern, jahrhundertealten Badehäusern und interessanten Museen. Daneben existiert auch ein modernes Budapest mit eleganten Geschäften, noblen Restaurants und vornehmen Luxushotels. Die Stadt wird auch manchmal die ‘Königin der Donau’ genannt.

Bevölkerung

Ein Viertel der ungarischen Gesamtbevölkerung lebt in Budapest oder in einem der Vororte, insgesamt wohnen hier 2,5 Millionen Menschen.

Lage

Budapest liegt an dem Donaufluss, der nicht nur quer durch die Stadt fließt, sondern auch quer durch Ungarn verläuft. Die Stadt liegt im Norden von Ungarn, unweit der Grenze mit der Slowakei. Gut 230 Kilometer nordwestlich von Budapest liegt die österreichische Hauptstadt Wien.

Wirtschaft

Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks hat auch die Wirtschaft von Budapest einen starken Niedergang verspüren müssen. Dennoch ist Budapest mit seinen Schiffswerften, Textilfabriken, chemischen Betrieben und seiner Maschinenindustrie noch immer der Impulsgeber der ungarischen Wirtschaft geblieben. Handel und Transport, sowie der Tourismus sind die wichtigsten Wirtschaftszweige.
Der Tourismus ist für Budapest eine enorme Einnahmequelle. Die Besucherzahl ist in den vergangenen Jahren weiterhin angestiegen.

Flughäfen

Südöstlich von Budapest liegt der internationale Flughafen Budapest Ferihegy Airport. Hier gibt es Flüge nach fast allen europäischen Hauptstädten. Auch wird der Flughafen von vielen Billigfliegern angeflogen. Alle 30 Minuten fährt ein Flughafenbus vom Zentrum (Erzsébet tér) zum Flughafen und wieder zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut: Busse, Oberleitungsbusse, Straßenbahnen, Metros und auch eine Zahnradbahn (zum Schlosshügel in Buda), fahren alle in der Stadt. Mit der Metro bewegt man sich vielleicht am einfachsten durch die Stadthälfte Pest. Es gibt drei Metroverbindungen und derzeit arbeitet man noch an der vierten Verbindungsstrecke, die in 2009 fertig gestellt sein wird. In der Stadthälfte Buda – wo sich nur einige Metrostationen befinden - nimmt man am besten die Straßenbahn.

Budapest hat mehrere Bahnstationen. Die wichtigsten Bahnhöfe sind Keleti (Ost), Déli (Süd) und Nyugati (West). Schauen Sie immer genau nach, von welchem Bahnhof Ihre Bahn abfährt, denn die Abfahrtbahnhöfe sind manchmal recht verwirrend. Zum Beispiel: Der Zug nach Wien (westlich von Budapest gelegen) fährt vom Bahnhof Ost ab!

Verkehrs- und Parksituation

Budapest ist manchmal überfüllt. Nur in der Sommerferienzeit ist das Verkehrsaufkommen relativ ruhig. Beachten Sie bitte, dass auf großen, Hauptverkehrsstraßen und Boulevards nicht nach links abgebogen werden darf. Planen Sie deshalb Ihre Route sehr genau, damit Sie keinen großen Umweg fahren müssen.

Autofahrer werden oft von der Polizei angehalten, meistens sind sie auf der Suche nach illegalen Einwandern, die sich in Ungarn aufhalten. Bleiben Sie ruhig und zeigen Sie Ihre Papiere. Sie können bald wieder weiter fahren. Beachten sollten Sie allerdings, dass in Ungarn der Autofahrer keinerlei Alkohol getrunken haben darf. Mit anderen Worten: 0,00 Promille sind hier angesagt.

Die Stadt ist unterteilt in mehreren Parkzonen, wo unterschiedliche Parkgebühren gelten. In allen Zonen müssen Sie von Montag bis Freitag von 08.00 – 18.00 und an Samstagen von 08.00 – 12.00 für einen Parkplatz an der Straße bezahlen. Die höchste Parkdauer beträgt 2 bis 3 Stunden. Wenn Sie länger parken wollen, sind die P+R Anlagen besser geeignet. Sie finden die P+R Anlagen in der Nähe der wichtigen Metrostationen und an den Endhaltestellen der Buslinien. Noch besser, weil sicherer, parken Sie Ihren Mietwagen in einem Parkhaus. Wo immer Sie auch parken, lassen Sie nie etwas Wertvolles im Auto zurück, auch keine Autopapiere!

Budapest ist der Verkehrsknotenpunkt von Ungarn. Alle wichtigen Schnellstraßen beginnen in Budapest: die M1 führt nach Wien; die M3 nach Miskolc und Debreczin; die M5 führt zur Serbischen Grenze und die M7 an den Plattensee und zur kroatischen Grenze.

Hotels

Es gibt ein reichhaltiges Angebot an Hotelunterkünften in Budapest. Auch gibt es einfache Privatzimmer und B&B Unterkünfte; auch gute Mittelklassehotels, sowie einige Fünfsternehotels: Manche sehr modern, andere mit einer langen Tradition und dazugehöriger Atmosphäre. Im Vergleich mit westeuropäischem Standard sind die Hotelzimmer recht preisgünstig. Damit Sie das Hotelzimmer Ihrer Wahl bekommen, ist es empfehlenswert, im Voraus zu reservieren.

Externe Quellen

Um mehr Informationen über Budapest zu erhalten, bieten wir Ihnen, außer Suchen mit Google, auch die nachfolgenden Informationsquellen an: